Die Segel sind gesetzt…

Sie: Erdbeerfee. Keksteig-Junkie. Tanzprinzessin. Ostseesprotte. Hundenasenstupser-Verliebte. Meersüchtig. Sommerseele. Glückfinderin mit dem Buch vor der Nase und dem Tee im Schoss.

Er: Berliner-Schokoladenbär. Fassbrause Schlürfer. Mehr Sammler als Jäger. Navigator. Meeresfrüchte-Verschlinger (vorallem in einer tollen Paella). Baileys und Rotwein-am-liebsten-im-Flugzeug-Trinker.

Er und Sie: Weltentdecker. Abenteurer. Angsthasen. Zugreisende.  Geocacher. Streetfood-Junkies. Hungrig nach dem Leben.

Und deswegen haben wir uns frei nach Aristoteles dazu entschieden: Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.

Und das machen wir ab dem 1. Juni 2017. Wir wollen frei sein. Wir wollen uns eine Zeit lang nur nach uns selber richten. Keine Urlaubsanträge, keine Termine bis in den späten Abend. Keine Erholung nur am Wochenende. Keine Vorschriften und Vorgaben. Wir wollen beieinander und miteinander sein. Uns um uns selbst kümmern. Das Leben auskosten und genießen. Wir wollen die Welt entdecken. Die herzlichsten Menschen kennenlernen. Das beste und schmackhafste Essen auf der Zunge zergehen lassen. Klischeehafte Sonnenuntergänge mit nackten Füßen im Sand erleben. Wir möchten Berge besteigen, Wüsten duchqueren und Straßenbasars durchstöbern. Wir wollen mit Schildkröten schwimmen und mit Quokas um die Wette strahlen.

Kurz: Wir wollen ein richtig tolles Jahr haben.

Doch ohne Fleiß kein Preis. Wir haben einige Zeit auf diesen Traum einer Weltreise hingearbeitet. Inzwischen hat Er – das ist Andi – sein Sabbatical (Freistellung vom Job) unterschrieben und hat Sie – das bin ich Janine – ihren Job gekündigt.  Alle Infos zu unseren Vorbereitungen findet ihr bald hier in einem separaten Artikel.

Der Blog Finding Hummingbirds besteht bereits seit einigen Jahren und wir reisten getreu dem Motto: Vollzeit arbeiten und 100% Reisen quer durch die Weltgeschichte. Daher finden auch all diejenigen, die nicht mal so eben den Schreibtisch räumen wollen oder können, Artikel über unsere Städtetrips, Kurzreisen, Wanderrouten und Fernreisen.

In den nächsten Monaten wird es nun vermehrt Artikel zu den Ländern unserer Weltreise geben. Wer sich die Route anschauen möchte kann dies gern hier tun: Tadaaa! Unsere Weltreise Route

Und nun. Auf los geht’s los. Viel Spaß auf dem Blog! Danke das du dabei bist.

Afrika Safari

 

12 Kommentare

    • Janine1501 sagt

      Vielen lieben Dank Ines. Leider hatte ich unbeabsichtigt einen alten Beitrag als neuen Post verschickt. Dabei war ich noch gar nicht fertig mit der Seite. Aber nun ganz offiziell. :)

  1. Katharina Kreft sagt

    das sieht hier echt toll aus, Mausi!!! bin stolz auf dich. ich kann mir sehr gut vorstellen wieviel Nerven es gekostet hat, die Seite so hinzubekommen :)

    freu mich von euch zu lesen! knutsch

    • Janine1501 sagt

      Danke Kaddy :)
      Ich freue mich jedes Mal zu sehen, dass du hier mitliest. Das gibt mir viel Motivation. :)

  2. Hi Janine!
    Cool, den Service von Travelstroke kannte ich noch garnicht! Und ich bin tatsächlich nach einem Artikel hier gelandet… es geht doch allen Lesern und Bloggern gleich. ;-)
    LG und alles gute für dein Blog!

    Jens

    • Janine sagt

      Hallo Jens,

      da fällt mir ein..Travelstroke muss ich direkt mal wieder aktualisieren. :)
      Freue mich das du hier gelandet bist.

      Ein schönes Wochenende dir.

      LG Janine

  3. Sabrina sagt

    Die Beschreibung eurer Person ist herzallerliebst! Vermisse euch! Seid gedrückt und genießt jede Minute eurer Reise!

    • Janine sagt

      Danke mein Herz. :-) Wir vermissen euch auch und freuen uns auf 2018 mit euch! :-*

Kommentar verfassen