Spanien
Kommentare 1

Endlich mal eine positive Ryanair Überraschung – Girona

Girona

Es gab Zeiten, da bin ich relativ oft mit Ryanair geflogen. Früher war der Preis auf der ersten Seite der Homepage, aber auch noch der Komplettpreis ohne endlos viele, versteckte Zusätze. Früher gab es im Flieger auch nicht alle 2 Minuten ein Rubbellos zu kaufen. Und jede Minute dazwischen eine Fanfare. Schon immer aber gelangte man mit Ryanair an die abgelegensten Flughäfen, die nicht selten schon längst zu einer anderen Stadt gehören.

So auch der angebliche Direktflug nach Barcelona, der in Wirklichkeit die Stadt Girona zum Ziel hat. Und weil unserer Flug von Rom nach „Barcelona“ erst sehr spät Abends ankam, machten wir uns nicht mehr die Mühe weiter zu fahren, sondern verbrachten eine Nacht in Girona.

Am nächsten Morgen kam mit dem Tageslicht auch die Überraschung: Girona war ein bildschönes, spanisches Vorzeige Städtchen!

Es eignet sich hervorragend für einen 2 Tages Aufenthalt. Zu entdecken gibt es kuriose Häuserfassaden, eine schöne Kathedrale mit tollem Park, wundervolle Ausblicke, historische Mauern, alte, römische Bäder (und vorzeitliche Toiletten..), ganz viel grün, bunt und vor allem die leckersten Tapas die ich jemals gegessen habe!

P1060099

Während man am Tag überwiegend Touristen (aber auch davon nicht besonders viele, trotz Hochsaison) sieht, ist die Stadt am Abend, sobald die Laternen angehen, überfüllt von den Einheimischen, die auf den Straßen, an den Brücken, in den Bars, vor den Bars und überall wo sich sonst noch Platz findet zusammen kommen und den Abend kulinarisch und im stimmungsvollen Gelächter ausklingen lassen.

Es herrscht ein zauberhaftes Flair in Girona und so waren wir beinahe traurig es wieder zu verlassen. Es gilt für dieses eine Mal also ein besonderes Lob an Ryanair auszurichten: Vielen Dank für diese schöne Entdeckung!

 Girona Girona  Girona Girona Girona Girona

Kategorie: Spanien

von

Weltentdecker, Erdbeerfee, Kolibri-Geschwirr- und Hundenasenstupser-Verliebte. Immer auf der Suche nach neuen Abenteuern und den schönsten Orten der Welt!

1 Kommentare

  1. Kaja sagt

    Ja, bei den Ryanair Flügen muss man schon sehr aufpassen, welchen Flughafen sie ansteuern. Es gibt einige, die zwar direkt in den großen Städten landen, aber auch wiederum andere, die wirklich sehr weit ab von den beworbenen Städten landen. Girona ist eine traumhafte Stadt und die Tapas sehen wirklich klasse aus!
    Viele Grüße Kaja von https://www.direktflug.de/

Kommentar verfassen